RC2-1500

Die standardisierten zweiachsigen Roboter von LUCAS sind modular aufgebaut und vollständig konfigurierbar. Ihre Vertikalachse ermöglicht die Bedienung vieler Arbeitsbereiche aus der Luft, die über eine große Länge aneinandergereiht sind.

Auf einem Portal können mehrere Vertikalachsen gleichzeitig zusammenarbeiten und/oder getrennt zur Erhöhung der Kadenzen.
Sie sind perfekt für den Transport großer Lasten mit Dynamik, Geschwindigkeit und Präzision geeignet.
Die Konzeption von LUCAS in mehreren Elementen ermöglicht, den Transport und den Umgang von Achsen mit großen Längen zu vereinfachen.
Die Balken bieten sogar nach der Installation Erweiterungsmöglichkeiten durch Zusammenfügen.
Der variable Achsabstand zwischen den Pfeilern vereinfacht den Einbau des Roboters, und man braucht sich nicht nach den Auflagen der vorhandenen Ausrüstungen zu richten.

Es werden viele Optionen angeboten:

  • Drehungen am Ende der Vertikalachse,
  • vertikale Teleskopachse,
  • redundante Sicherheitssysteme… (siehe Katalog)

Einfache Programmierung und einfaches Führen durch den Steuerschrank LUCAS Control.

RC2-1500

Hub und Daten des Antriebs

Nutzlast Max N: 

15000

Beschleunigung [m s²]: 

Z : 1,5
Y : 2

Geschwindigkeit [m sec¹]: 

Z : 2
Y : 2
Für einen Lauf z zwei Meter berechnete Daten

Wagen dimension mm: 

1400x1300

Balkentyp mm: 

Z : 250x235 Y : 600x350

Wiederholbarkeit mm/m: 

0.05

Führungstyp: 

P
Die Dauer garantierten minimalen Lebens ist 5000 Km

Im gleichen Produktfächer

RC2-1500
RC2-1500
RC2-1500
RC2-1500